Nebel

In Würzburg kann man förmlich seine Uhr danach stellen: Kaum sind die ersten Herbsttage angebrochen, ziehen des Nachts dichte Nebelschwaden durch die Stadt. Zu verdanken haben wir dieses „Schauspiel“ den klimatischen Bedingungen der Tallage mit den vielen Weinbergen rund um Würzburg.

Und genau aus diesem Grund bleibt es gerade im Herbst und Winter manchmal mehrere Tage grau in grau während anderenorts in Deutschland schon wieder die Sonne scheint.

Würzburg im Nebel

Diesen Artikel kommentieren