Schwarz-Weiß

Wer wie ich viel und gerne mit dem Fotoapparat unterwegs ist und experimentiert, wird früher oder später hoffentlich nicht vergessen, dass die meisten „aktuellen“ Kameras auch eine Funktion mitliefern, die es direkt ermöglicht, Aufnahmen in schwarz-weiß so anzufertigen, dass man sie nicht mehr unbedingt in einem Bildbearbeitungsprogramm Nachbearbeiten muss.

D.h. im Klartext, dass die Kamera die Möglichkeit bietet, die für die s/w-Fotografie interessanten Farbfilter direkt per „Knopfdruck“ in das Bild einzuarbeiten. Erst dadurch entstehen satte Kontraste und erstaunliche Effekte.

Würzburg in schwarz-weiß

Die folgenden Bilder entstanden zu den unterschiedlichsten Jahres- und Tageszeiten in und um Würzburg und sind alle direkt aus der Kamera – also unbearbeitet. Weitere Bilder sind in Planung.

Diesen Artikel kommentieren