Winter

Ein Kältetief, wie es Deutschland lange nicht mehr erlebt hatte, brachte Anfang Februar 2012 die sibirische Kälte aus Russland zu uns. Gefühlte -25 Grad Celsius in den Mittelgebirgen und auch bei uns in Würzburg tagsüber nicht mehr als -10 Grad Celsius sprechen für sich und die Bilder aus diesen Tagen, die Würzburg im Winter zeigen.

Auch der Winter 2009 / 2010 war ausnahmsweise mal ein Winter mit für Würzburger Verhältnisse richtig viel Schnee. Erst Ende März sollten sich die kalten und ungemütlichen Tage langsam aber sicher verabschieden und Platz für den Frühling machen (siehe Bilder ganz unten).

Würzburg im Winter – Würzburg eiskalt

Diesen Artikel kommentieren