Sonnenuntergang

Ein feuerroter Abendhimmel im August 2013.

Als Sonnenuntergang bezeichnet man das scheinbare Verschwinden der Sonne unter dem Horizont, bzw. den Zeitpunkt dieses täglichen Phänomens. Wegen des Sonnendurchmessers, der im Winkelmaß etwa 0,53° beträgt, dauert dieser Abschnitt von der ersten Horizontberührung bis zum Versinken in Mitteleuropa 3-4 Minuten. Am Äquator verkürzt sich der Vorgang wegen der steileren…

Weiterlesen

Schwarz-Weiß

"Love" - Schaufensterdekoration für Hochzeitsringe eines Würzburger Juweliers

Wer wie ich viel und gerne mit dem Fotoapparat unterwegs ist und experimentiert, wird früher oder später hoffentlich nicht vergessen, dass die meisten „aktuellen“ Kameras auch eine Funktion mitliefern, die es direkt ermöglicht, Aufnahmen in schwarz-weiß so anzufertigen, dass man sie nicht mehr unbedingt in einem Bildbearbeitungsprogramm Nachbearbeiten muss.

Weiterlesen

Luftaufnahmen

Festung Marienberg und Käppele

Würzburg ist nicht nur schön anzusehen, wenn man in der Stadt unterwegs ist. Besonders interessant sieht die Stadt natürlich von „oben“ aus. Einen guten Eindruck kann man sich schon von der Festung oder aus den Weinbergen machen. Auch von der Autobahnraststätte Würzburg Nord an der A3 hat man einen tollen…

Weiterlesen

Winter

Winter in Würzburg im Januar 2010.

Ein Kältetief, wie es Deutschland lange nicht mehr erlebt hatte, brachte Anfang Februar 2012 die sibirische Kälte aus Russland zu uns. Gefühlte -25 Grad Celsius in den Mittelgebirgen und auch bei uns in Würzburg tagsüber nicht mehr als -10 Grad Celsius sprechen für sich und die Bilder aus diesen Tagen,…

Weiterlesen

Nebel

"Nebel extrem" an der Alten Mainbrücke in Würzburg.

In Würzburg kann man förmlich seine Uhr danach stellen: Kaum sind die ersten Herbsttage angebrochen, ziehen des Nachts dichte Nebelschwaden durch die Stadt. Zu verdanken haben wir dieses „Schauspiel“ den klimatischen Bedingungen der Tallage mit den vielen Weinbergen rund um Würzburg.

Weiterlesen

Herbst

Weinwanderweg

Soll ich hier jetzt schreiben, dass es keine schönere Jahreszeit in Würzburg gibt als den Herbst? In diesem Falle würde ich mir wohl selber widersprechen. Denn diese Behauptung habe ich schon bei anderen Jahreszeiten auf dieser Seite aufgestellt.

Weiterlesen

Sommer

Würzburg im Sommer.

Würzburg im Sommer ist sicherlich die Zeit, in der die Stadt am meisten zu bieten hat und ohne Frage am attraktivsten ist. Fast jeden Monat gibt es große Veranstaltungen, die echte Publikumsmagneten sind. Musikliebhaber werden gleich mehrfach bedient mit dem Mozartfest, Africa Festival, Umsonst & Draussen Festival oder dem Würzburger…

Weiterlesen

Frühling

Der kleine Kaisergarten am Hauptbahnhof - ein duftendes Magnolien-Blütenmeer

Jede Jahreszeit hat in Würzburg ihre eigenen und besonders schönen Seiten. So mag ich persönlich den Hebst mit seinem bunten Farbenspiel in den Weinbergen besonders gerne. Auch der Winter hat für mich seinen Reiz, wenn er nicht gerade neblig und trübe ist, sondern schön „knackig kalt“ und eher sonnig.

Weiterlesen

Vollmond

So schön wie in dieser Nacht im Juni 2013 schmiegt sich der Mond selten direkt an die Festung Marienberg.

Das Fotografieren bei Vollmond hat zwar seinen Reiz, ist aber auch nicht ganz unproblematisch. Bei manchen dieser Aufnahmen kann es passieren, dass der Mond leicht unscharf und etwas überbelichtet abgebildet wurde. Das liegt zum einen an der doch recht starken Lichtquelle im Vergleich zum direkten Umfeld. Das größte Problem bei…

Weiterlesen

Bei Nacht

Straßenverkehr am Rötgenring bei einem Kiliani-Volksfest. Im Hintergrund das große und schön bunte Riesenrad.

Viele Gebäude unserer Stadt werden bei Nacht erfreulicher Weise angeleuchtet. Besonders auffällig und aus der Ferne gut zu sehen sind dabei natürlich die Festung Marienberg, das Käppele sowie die Steinburg und in der Innenstadt die Alte Mainbrücke und die Residenz.

Weiterlesen