Das Käppele

Das Käppele auf dem Nikolausberg in Würzburg.

Das „Käppele“ auf dem Nikolausberg in Würzburg ist der volkstümliche Name der Wallfahrtskirche Mariä Heimsuchung in Würzburg, die 1748–1750 nach Plänen von Balthasar Neumann anstelle einer kleinen Holzkapelle errichtet wurde. Diese ging auf einen Bildstock zurück, der 1640 von einem Mainfischer in seinem Weinberg während des Dreißigjährigen Krieges aufgestellt wurde.

Weiterlesen

Nikolausberg

Die Frankenwarte in Würzburg

Der Bezirk Nikolausberg ist ein sehr ruhig gelegenes Wohngebiet, hoch über Würzburg. Neben der Frankenwarte befindet sich hier oben auch das Käppele als eines der Wahrzeichen unserer Stadt.

Weiterlesen